Zertifizierte Sicherheit

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser – wir halten alle Gesetze und Normen ein. Aber das reicht uns nicht. Wir sind in qualifizierten Verbänden, lassen uns prüfen und machen immer ein bisschen mehr als wir müssen. Damit sich alle wohl und sicher fühlen.

Die BfA stellt uns eine unbefristete Erlaubnis zur Arbeitnehmerüberlassung aus.

Von Kiwa erhalten wir unsere Zertifizierung nach SCC/SCP. Das Zertifikat nach SCP ist freiwillig und zeichnet unsere Arbeitssicherheit aus.

Von Kiwa erhalten wir unsere Zertifizierung nach ISO. Das Zertifikat bescheinigt, dass unser eingeführtes Qualitätsmanagement den Anforderung der DIN EN ISO 9001:2015 entspricht.

Der TÜV Rheinland bescheinigt unsere Fachsbetriebseignung im Sinne des WHG.

Das Finanzamt stellt uns eine Unbedenklichkeitsbescheinigung aus.

Auch die großen Krankenkassen attestieren unsere Zuverlässigkeit mit einer Unbedenklichkeitsbescheinigung.

Als Mitglied im IGZ wenden wir auch den Ethikkodex des Verbandes an und nutzen das Tarifwerk als Basis – weichen jedoch oftmals positiv davon ab.

Die für uns zuständige Berufsgenossenschaft ist die VBG, natürlich sind wir Mitglied.

WIR HELFEN IHNEN GERNE WEITER

Sie haben noch Fragen? Besuchen Sie uns gern an unserem Standort in Ihrer Nähe. Oder vereinbaren Sie telefonisch mit uns einen Beratungstermin.

Unsere Personalberaterinnen und -berater freuen sich auf Ihren Besuch oder Ihren Anruf und schicken Ihnen kurzfristig ein für Sie passendes Angebot zu.