Starke Bewerbung durch persönliche Stärken

Ihnen fällt es schwer Ihre eigenen Stärken herauszufinden und im Zuge der Bewerbung angemessen zu äußern? Wir haben Ihnen einige Dos und Dont‘s für ein stärkenorientiertes Bewerbungsschreiben zusammengestellt.

Sie sind motiviert, kreativ und ehrgeizig? Dann scheinen Sie der perfekte Bewerber für den Job zu sein. Doch aufgepasst! Laut des Business-Netzwerks Linkedin sorgen diese Adjektive bei der Chefetage eher für müde Augen als für reges Interesse. So zählt es bei der Bewerbung zu den Don’ts, Floskeln und standardisierte Stärken zur Selbstbeschreibung zu nutzen.

Three ways to amaze

 

Doch wie finde ich meine individuellen Stärken heraus, die mir bei der Jobsuche weiterhelfen können? Eine Möglichkeit bieten die von uns erstellten „three-ways-to-amaze“:

Clever capture: Hier ist intuitive Genialität essentiell! Wann wurden Sie von anderen um Rat gefragt? Anscheinend konnten Sie in genau dieser Situation auf eine Art und Weise helfen wie kein zweiter.

Key ability: Bennenen Sie in speziellen Fachgebieten Ihre Schlüsselfähigkeiten, die Sie zügig, spielerisch und ohne Anstrengung ausüben können.

Brilliant fulfillment: Finden Sie die Tätigkeit in der Sie nicht nur ein enormes Kreativ- und Leistungspotential erreichen, sondern die Sie auch regelrecht erfüllt und glücklich macht.

Was heißt das konkret für meine Bewerbung?

 

Damit Ihr Bewerbungsschreiben überzeugt, müssen Sie Individualität und Klarheit walten lassen. Der Inhalt Ihres Anschreibens sollte perfekt auf das Unternehmen zugeschnitten sein und deutlich machen, warum Sie den Job wollen und für den Posten am besten geeignet sind.

Bei der Formulierung des Bewerbungsschreibens können ihnen folgende Tipps helfen:

Vermeiden Sie leere Worthülsen. Eigenschaften wie strebsam, engagiert und interessiert zählen zum Grundwortschatz des Bewerbungs-ABCs. Sie verraten wenig über Ihre individuellen Qualifikationen.

Seien Sie kreativ. Bedienen Sie sich bei der Beschreibung Ihrer Person nicht an gängigen Floskeln und Adjektiven. Machen Sie sich auf die Suche nach treffenden Synonymen oder nutzen Sie Steigerungsformen.

Werden Sie konkret. Füllen Sie Ihr Bewerbungsschreiben mit konkreten Erfolgen aus Ihrem bisherigen Berufsleben. Doch Achtung! Es sollte sich um positive Tätigkeiten handeln, die auch für das neue Unternehmen von Bedeutung sind. Dass Sie den besten Kaffee des Büros kochen, zählt womöglich nicht dazu.

Nennen Sie Ziele. Begründen Sie in Ihrer Bewerbung Ihre Motivation für den Job. Schauen Sie nicht nur auf Erfolge aus Ihrer Vergangenheit, sondern stellen Sie klar, welche Ziele Sie auch in der Zukunft mit Ihrer Arbeit erreichen möchten.

 

Wir wünschen ihnen viel Erfolg bei ihrer Bewerbung.

 

 

Falls sie dennoch Unterstützung bei ihrer Bewerbung benötigen, dann können sie natürlich sehr gerne Kontakt zu unseren Niederlassungen in Köln, Dormagen, Leverkusen, Düsseldorf, Magdeburg, Krefeld  und Emden aufnehmen. Wir helfen ihnen gerne.

 

 

Beitrag teilen

Kontakt

GIS Personallogistik GmbH
Corresburger Weg 54
41238 Mönchengladbach
+49 (0)2166 14448-0
info@gis-personal.de
gis-personal.de

GIS Jobportal

Alle aktuellen Stellenangebote Jobsuche