EREIGNISREICHE ZEIT: DIE GIS-HISTORIE

JULI 2000

Der Start: Hartmut Schiffer gründet das Unternehmen in Neuss.

FEB 2004

Erste Expansion: Eine Niederlassung in Magdeburg öffnet.

OKT 2009

Ein Umzug ist nötig: Der GIS-Stammsitz zieht nach Kaarst. Außerdem werden eine weitere Niederlassung in Dormagen sowie der Verwaltungsstandort Mönchengladbach eröffnet.

JAN 2010

Generationswechsel: Swen Schiffer übernimmt die Geschäftsführung von Hartmut Schiffer.

März 2011

GIS wächst weiter: Eröffnung der Niederlassung in Emden.
 

AUG 2011

Familiäre Verstärkung: Björn Schiffer tritt in die Geschäftsführung ein.

MAI 2012

Nah am Kunden: Auch in Wolfsburg nimmt eine Niederlassung den Betrieb auf.

JAN 2014

Nummer fünf startet: Neue Niederlassung in Mönchengladbach öffnet.